Herausgabe des Geschenks von einem Dritten bei einer den Vertragserben beeinträchtigenden Schenkung, §§ 2287, 822 BGB

Bei einer den Vertragserben beeinträchtigenden Schenkung kann die Herausgabe des Geschenks gemäß § 2287 BGB auch von einem Dritten, der den Gegenstand unentgeltlich vom Beschenkten erlangt hat, unter den Voraussetzungen des § 822 BGB verlangt werden. (Leitsatz des Gerichts)
BGH, Urteil vom 20.11.2013 – IV ZR 54/13, BeckRS 2013, 21442